(Photo: Kerstin Achenbach)

Nkechi Madubuko

Dr. Nkechi Madubuko ist  promovierte Soziologin, Autorin und arbeitet seit 20 Jahren als Referentin, Trainerin und freie Moderatorin.

Als Autorin veröffentlichte sie drei Bücher und zahlreiche Artikel zu den Themen Umgang mit Rassismuserfahrungen, Empowerment für Kinder und Jugendliche, sowie Diversitätssensibilität im Kontext Schule. Als Diversity Trainerin ( Eine Welt der Vielfalt e.V.) bietet sie Beratungen, Vorträge , Fortbildungen und Workshops zu ihren Schwerpunktthemen Empowerment und Diversitätssensibilität/Rassismuskritische Haltung im Umgang mit Rassismuserfahrungen an. Für den Fokus der Kinder und Jugendliche. Seit Januar 2021 gibt sie Fortbildungen für den Deutschen Leichtathletik Verband , deren Akademie und Trainer_innen zum Thema Anti-Rassismus und Diversität. Für Athlet_innen of Color ist sie Ansprechpartnerin bei Rassismusfällen.   

2021 gleich zwei Neuerscheinungen hinzu" Praxishandbuch Empowerment" (Beltz) für Professionellem Umgang und Empowerment in der Pädagogik , für Erzieher*innen und der Sozialen Arbeit für Juli 2021 sowie das Elternbuch "Erziehung zur Vielfalt" (Kösel) ,in dem es darum geht einen wertschätzenden Umgang mit Vielfalt zu vermitteln. Das Buch erscheint 11.10.2021.

 

Lehraufträge und Beratungen:

Seit 2016 hat Frau Madubuko einen Lehrauftrag an der Universität Kassel (FB Soziale Arbeit) und SS 2020 auch an der Universität Koblenz, Studium Generale.

Beraterin des Deutschen Leichtathletik Verbandes zum Thema Diversitätssensibilität und Rassismus (Trainerausbildung, Athlet_innen und Medienabteilung) und ist 2021 Jurymitglied bei "Fair@school" dem Schulwettbewerb der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.

 


Autorin

Ihr  Buch "Empowerment als Erziehungsaufgabe" ist das erste Buch im deutschen Sprachraum, welches praktisches Wissen im Umgang mit Rassismuserfahrungen bei Kindern und Jugendlichen bündelt. Es wird in Fachkreisen sowie von Eltern und als Lehrmaterial an Hochschulen genutzt und ist in der dritten Auflage.

 

Biographisches

Ihre Arbeit als Moderatorin begann 1996 beim Musiksender VIVA zwei in Köln. Nach ihrer Redakteursausbildung beim ZDF moderierte sie u.a. beim DSF, Premiere World und das ZDF.

Sie absolvierte ihre Promotion in Soziologie und spezifizierte ihr Wissen zu Migrationsthemen auf wissenschaftlicher Ebene. Lange Zeit war sie als Redakteurin bei 3sat Kulturzeit, dem kulturpolitischen Magazin auf 3sat beschäftigt. 

Moderationen national und international

Erfahrungen in der Leitung von Konferenzen und Fachmoderationen im Bereich Migration und interkulturelle Öffnung sammelte sie u.a. für die Europäische Union, Auswärtiges Amt, Ministerium f. Wirtschaft und Entwicklung, Familienministerium, Wirtschaftsministerium, Antidiskriminierungsstelle des Bundes.

2017 moderierte sie auf dem G20 Gipfel das "African Opportunities Forum" im Auftrag des Ministerium für Wirtschaft und Entwicklung .

September, 2018 moderiere sie für das Auswärtige Amt die High Level Conference zur "Lake Tschad Region" in Berlin im Beisein der Außenminister aus Deutschland, Norwegen und Nigeria und Administratoren der Vereinten Nationen, 

 

 

 Sie ist Referentin und leitet Workshops zu dem Themen "Empowerment", "Diversitätsensibles arbeiten" und "Rassismuskritik  für Eltern, ErzieherInnen, Lehrpersonal, SozialarbeiterInnen und Multiplikatorinnen

 

 

 2016-2017 leitete sie als Koordinatorin des IvAF Bleibenetzwerkes "BLEIB in Hessen" ein Netzwerk in der Beratung zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten Menschen (gefördert von Bundesamt für Arbeit und Soziales).Ihre Expertise zu der Situation von geflüchteten Menschen unterstützt meine Arbeit als Moderatorin und meine Workshopangebote die, diese Zielgruppe vielfach betreffen.

 www.bleibin.de

  

Als promovierte Soziologin

interessieren sie kulturpolitische Themen, die die Besonderheit von Menschen unterschiedlicher Herkunft, ihr Zusammenleben und ihren Umgang miteinander betreffen. Dies gilt für ihre Arbeit als freie Moderatorin, Autorin bei 3sat Kulturzeit ebenso sowie für ihre Publikationen und Aufsätze als Soziologin zu den Themen Migration, Empowerment und Rassismuskritische Pädagogische Arbeit.

 

VERANSTALTUNGSMODERATORIN und DIVERSITY TRAINERIN (mehr siehe "über mich")

In ihre Veranstaltungsmoderationen fliessen ihre Kenntnisse als promovierte Sozialwissenschaftlerin, Journalistin und Moderatorin ein. Ihre fachliche Kompetenz in Migrationsthemen bringt sie durch ihre Promotion an der Philipps-Universität Marburg mit. Ihr persönlicher Zugang zum Thema erweist sich dabei oft als hilfreich, da sie oft in Diskussionen andere Fragen stellt .Dies gilt für Podiumsdiskussionen auf Fachtagungen, Konferenzen oder kulturellen Veranstaltungen, ob auf deutsch oder auf englisch.

Bisherige Tagungen: Auswärtiges Amt, Hessisches Kultusministerium, Bundesamt für Familie, Bundesamt für Wirtschaft und Entwicklung, Bundesamt f. Migration, Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Europäische Union (Sirius Projekt), Engagement Global, SEKW, Körber Stiftung Hamburg, Stadt Hamburg, Klimahaus Bremerhaven, Jüdisches Museum Berlin...

 

Kooperation: www.diversity-works.de

http://www.diversity-works.de/ueber_uns/dr_nkechi_madubuko/

 

 

"Farbe bekennen": SWR (Hörfunk)Dokumentation

SWR 1 "Rassismus in DEutschland"

Download
SWR Beitrag Juni /2020
Beitrag Rassismus in Deutschland.MP3
MP3 Audio Datei 2.6 MB

FAZ-Interview: "DAs Gefühl nicht dazuzugehören"

Podcast Tabularasa : "Die Zukunft der Bildung"

Podcast ARD -der Weltspiegel: "Rassismus und Corona"

Veröffentlichung 6/2019:  "Diversitätsbewusstsein, Resilienz-förderung und Empowerment im Kontext Schule"

Beitrag Madubuko im Abschnitt B, S204-299

Neuerscheinung: DRK Expertise "Impulse zur Resilienzförderung am Lern - und Lebensort Schule"

 

Diversitätsbewusstsein, Resilienzförderung und Empowerment im Kontext Schule 

 

 

 

 

 

Download unter:

https://drk-wohlfahrt.de/uploads/tx_ffpublication/DRK_Expertise_Resilienz.pdf


 

 Mai 2013: Matinee " Afrika in Deutschland" zum 50. Jubiläum der Gründung der Afrikanischen Union im Schloss Bellevue.

Bundespräsident  Gauck und Dr. Nkechi Madubuko
Bundespräsident Gauck und Dr. Nkechi Madubuko

Veröffentlichungen /Aktuelles

Veranstaltung Mittwoch, 15. Dezember

17.9.21 Workshop "Empowerment -Orientierte und Rassismuskritische Arbeit in der Pädagogik" auf dem Fachtag des Kompetenznetzwerkes Demokratiebildung im Kindesalter.

Anmeldung bis 31.August unter

https://doo.net/veranstaltung/79267/buchung


8.12.21 Online Vortrag "Empowerment-Orientierter Unterricht" Zentrum für Schulentwicklung.Anmeldung siehe Anhang "Denkanstöße"

Download
Flyer Denkanstösse-Onlinereihe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Rassismuskritische und diversitätssensible Beratung für den Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) 

https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/74585-dlv-positioniert-sich-klar-im-kampf-gegen-rassismus

3sat Scobel: Talk "Rassismus"25.2.21

Buch- Veröffentlichung

Buchveröffentlichung Herbst 2021

Vorbestellung unter "Autorin Erziehung zur Vielfalt "

Stiftung Wochen gegen Rassismus

Mitglied der wissenschaftlichen Verter_innen, die sich gegen Rassismus positionieren 

Termine

Online Vortrag: Umgang mit Diskriminierung bei Kindern 
12.12.20 
Antidiskriminierungsstelle Esslingen
Anmeldung unter: 
Empowerment-orientiert schulisch arbeiten
26.10.20 Online Workshop Anmeldung unter

Lesung zu "Empowerment als Erziehungsaufgabe",

Filderstädter Bibliothek

Vilmar str.6  

30.9.20 , 20h

Fachtag: Autoritarismus im Bildungssystem (deutsche Vereinigung f.Polit. Bildung)  an Schulen. Vortrag zu Diversitätssensibilität und Empowerment durch Lehrpersonal 

Podcasts

BR :"Woman of the Week"

Video- Statement: "Schule als diskriminierungsarmer Raum" (Deutsche Kinder und Jugendstiftung )

Hochschule Koblenz Fachtag: "Neue Perspektiven Rassismussensibilität in Rheinland- Pfälzischen Kitas" 18.11.2019


 

 

FEMALE FUTURE FORCE DAY 2019

 

Der FEMALE FUTURE FORCE DAY ist die Konferenz für dich und deine Zukunft. In Vorträgen, Panels, Interviews, Impulsen, Q&A-Sessions und Master Classes kannst du dich inspirieren lassen. Im Mittelpunkt stehen deine persönliche, berufliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung. Einen ganzen Tag lang bringt EDITION F 4.000 Gäste und über 100 Speaker*innen in Berlin zusammen, um auf Augenhöhe über das zu sprechen, was uns bewegt und weiterbringt.

 

 

 

SPEAKERIN auf FFF DAY

 

Flughafen Tempelhof , Berlin 12.Oktober 2019

http://femalefutureforceday.com/speakers/dr-nkechi-madubuko/

 

 

 

Lehrerfortbildung für das Schulamt Mühlheim

Download
"Wie Diversitätssensibel Handeln? " Anmeldung noch möglich TERMIN: 19.9.19
DGB Bildungswerk NRW
DGB_Bildungswerk_NRW_SoR_SmC_Fortbildung
Adobe Acrobat Dokument 391.4 KB

Fachtag "Migration 2019: Empowerment und Partizipation in der Migrationsarbeit", 9.7.2019 (Moderation)

Empowerment steht in letzter Zeit stark im Fokus von Projekten der Migrations- und Flüchtlingsarbeit sowie deren Förder*innen. Doch was ist mit Empowerment gemeint? An wen richtet sich Empowerment? Wie kann Empowerment für die Praxis übersetzt werden und welches Wissen brauchen Akteur*innen der Migrationsarbeit, die Empowerment-orientierte Räume anbieten möchten?

https://www.paritaet-nrw.org/soziale-arbeit/neuigkeiten/details-neuigkeit/news/504/

Download
FT-Migration_2019._Final-web-UA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.0 KB

Integrationsworkshop als Basis für das kommunale Integrationskonzept der Stadt Michelstadt (Beratung und Moderation mit Diversity Works) 16./17.März 2019


Familienministerium: Filmpremiere "Prävention. Wie die Demokratie gerettet werden soll", Babylon Berlin 19. Februar, 2019

Moderation der Filmpremiere und anschliessende Diskussion  mit dem parlamentarischen Staatssekretär Zierke und ExpertInnen aus dem Film. Eine Veranstaltung des 

Bundesprogramms, Ministeriums für Familie,  Senioren ,Frauen und Jugend "Demokratie Leben! "

Download
Praevention_Flyer_DIN_Lang_04_sa (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.9 KB

DGB-Bildungswerk Fortbildung, Schulamt Mühlheim

Download
Empowerment als Erziehungsaufgabe und Wie diversitätssensibel Handeln
Fortbildungen des Schulamtes Mühlheim für Lehrpersonal und Schulleitungen
12./13.März und 2.April
DGB_Bildungswerk_NRW_Fortbildung_Projekt
Adobe Acrobat Dokument 321.5 KB

Elternworkshop Empowerment für Kinder und Jugendliche

Workshop zum Umgang mit Rassismuserfahrungen für Interessierte

Organisation Verband Binationaler Partnerschaften NRW

25.1.2019 , 16:00-20:30h 

Alte Feuerwache Wuppertal, Gahte 6, 42107 Wuppertal

Anmeldung unter mchugh@verband-binationaler.de


Empowerment als Erziehungsaufgabe

Organisation ISD Giessen und Stadt Giessen

13.12.18, 18:30-21:00h Rathaus der Stadt Giessen, Berliner Platz 1, Giessen

 

https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/lesung-in-giessen-nkechi-madubuko-zum-umgang-von-kindern-mit-rassismuserfahrungen_19833238#

 

Download
Blogtext.Empowerment.am13.12.2018.ISDGie
Adobe Acrobat Dokument 257.6 KB

Download
Konferenz "Mittendrin und nicht dabei" 9.-10.11.2018 , Berlin
Partizipation islamischer Organisationen /CLAIM und Arbeitsgemeinschaft der evan. Jugend
Poster Kollloquiumstag 2018-2019_18.10.2
Adobe Acrobat Dokument 292.8 KB

DiverseCity Düsseldorf

Download
DiverseCity Düsseldorf
EINLADUNG DiverseCity Düsseldorf 2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 402.2 KB

Moderation "High Level Conference on Lake Chad Region": 3.9.2018 Auswärtiges Amt ,Berlin

https://lakechadberlin.de/programme/

 

Download
Conference Program
2018 High-Level Conference on the Lake C
Adobe Acrobat Dokument 498.2 KB

Download
MODERATION Antidiskriminierungsstelle des Bundes
"Beratung im Dialog" 12.Juni 2018, Berlin
2018-06-06_Programm_Fachaustausch_Beratu
Adobe Acrobat Dokument 223.2 KB
Download
Fachtagung Strukturelle Diskriminierung und Rassismus in Institutionen (Hochschule Kassel): 1.-2.März 2018
Flyer_Fachtagung neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 499.3 KB
Download
Empowernent in der Schule (Päd.Insitut München): 19.3.2018
Madubuko_Empowerment_klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Unternehmerforum Integration geflüchtete Menschen in Arbeit: 22. März 2018
Fyler Unternehmerforum BEIB _NUIF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 615.6 KB
Download
Workshop "Diversitätsbewusstsein in der Sozialen Arbeit" (Uni Kassel): 12./13.3.2018
Programm Studienwoche März 2018.docx
Microsoft Word Dokument 35.6 KB