SPIRIT

 

"Wir fuerchten uns eigentlich nicht so sehr davor, untauglich zu sein. Am meisten fuerchten wir unsere eigene Allmacht.

Unser Licht, nicht unsere Finsternis ängstigt uns. Wir fragen uns, wer bin ich denn, dass ich so brillant, grossartig, begabt und fabelhaft erscheine? Warum solltet ihr es nicht? Ihr seid Kinder Gottes. Wem hilft es schon, wenn ihr euer Licht unter den Scheffel stellt?

Es hat nichts Erhebendes, wenn ihr euch in Gegenwart anderer erniedrigt, damit sie sich in eurer Gegenwart nicht unsicher fühlen.

Wir sind auf die Welt gekommen, um den Ruhm Gottes zu verkuenden. Der in UNS ist. Er ist nicht nur in ein paar wenigen Menschen, er ist in allen. Und sobald wir unser eigenes Licht leuchten lassen, ermöglichen wir unbewusst den anderen, es uns gleichzutun.

Wenn wir frei von ANGST sind, werden andere Menschen in unserer Gegenwart auch befreit".

Nelson Mandela

 

Meine Grundeinstellung in meinen Worten:

 

Ohne Antidiskriminierung kann es keine Grundrechte für jeden Menschen geben.DISKRIMINIERUNG, Ausgrenzung und Rassismus untergraben jedes Bemühen auf gleichberechtigte Teilhabe. Nicht die Migranten, sondern die Gesellschaft selbst verhindert damit Integration und sie bricht unsere Kinder indem sie sie defizitär betrachtet und sie täglich Energie aufbringen müssen der Außenwelt zu beweisen, das sie gar nicht "so" sind, sondern etwas drauf haben. Schon mal überlegt warum es so viele Schulabbrecher gibt? Schule ist ein Ort indem Rassismus stattfindet . Es fehlen Antidiskriminierungsstellen in Schulen oder eine Grundausbildung der LehrerInnen - nur die Eltern könne ihre Kinder unterstützen , schützen und verteidigen. Das Machtverhältnis klar bei der Institution liegt, beginnend bei der Deutungshoheit ob eine Diskriminierung stattgefunden hat.
Meist wird es legitimiert oder heruntergespielt wenn es zu Vorfällen kommt. eines der Hauptprobleme warum sich Rassismus erhalten kann. Er wird zu oft gestattet.
Die Folgen auf die Psyche , das Selbstbild eines Kindes für dessen beruflichen Lebensweg wenn es schutzlos ist, können weitreichender kaum sein.